Aufbruchstimmung in der JU Südwestfalen: Neuer Vorstand gewählt

Beim Südwestfalentag der Jungen Union in der Schützenhalle St. Sebastianus in Westönnen wurde die 31-jährige Franziska Schütte-Sökeland aus Schmallenberg mit 100 % der Stimmen als Vorsitzende des JU-Bezirks bestätigt. Sie wird damit dem ca. 3500 Mitglieder starken Verband für zwei weitere Jahre vorstehen.

Analyse der Bundestagswahl mit Friedrich Merz MdB

Am letzten Samstag, den 9.10.21 tagte der JU Bezirksvorstand bei der Firma ECO Schulte in Menden. Gastredner war der frisch gewählte Bundestagsabgeordnete aus dem Hochsauerlandkreis Friedrich Merz. Die Jungpolitiker analysierten gemeinsam mit Merz die vorangegangene Bundestagswahl, die zwar in Südwestfalen von allen CDU-Direktkandidaten gewonnen wurde, aber bundesweit das schlechteste CDU-Ergebnis aller Zeiten zur Folge hatte.

Nordrhein-Westfalen zu Gast in Südwestfalen

Beim NRW-Tag der Junge Union NRW und dem darauffolgenden Wahlkampfauftakt wurde deutlich: Die Junge Union ist bereit für die heiße Wahlkampfphase 🔥 Mit dabei: Prominenter Besuch aus ganz NRW: CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak, Gesundheitsminister Jens Spahn, Landesverkehrsminister Hendrik Wüst und Landeskommunalministerin Ina Scharrenbach schworen alle Teilnehmenden auf die kommenden 43 Tage bis zur Bundestagswahl ein.

Umweltministerin Ursula Heinen-Esser zu Gast beim Waldwirtschaftssymposium der Jungen Union Südwestfalen

Das Waldwirtschaftssymposium der Jungen Union Südwestfalen fand in besonderem Ambiente unter einem offenen Zelt im Wildwald Vosswinkel statt. Im Mittelpunkt standen der heimische Wald und dessen Zukunft. Der Themenschwerpunkt beim diesjährigen südwestfälischen Wirtschaftssymposium sollte gezielt aufgreifen und verdeutlichen, welche Bedeutung der Wald vor allem auch für die junge Generation hat.

Paul Ziemiak zu Gast im Bezirksvorstand; Beratung über den Forderungskatalog "Aufstiegsland"

Wie wird der Bundestagswahlkampf aussehen, welche Themen werden wichtig und wie werden diese Themen gespielt? Im Austausch mit Paul Ziemiak konnte der Bezirksvorstand der JU Südwestfalen diese Fragen stellen und fand spannende Antworten, die für die kommenden Monate motivieren. Neben den großen Zukunftsfragen rund um Klima und den Entwicklungen aus der Corona-Pandemie wird vor allem der gesellschaftliche Zusammenhalt und die Stärkung der Mitte unserer Gesellschaft von Bedeutung sein.

Junge Union Südwestfalen diskutiert über digitale Zukunft auf dem Land

“5 für Südwestfalen”: Smart Citys und Mobilität im ländlichen Raum Wie können wir mithilfe digitaler Technologien die Mobilität im ländlichen Raum verbessern, dem demographischen Wandel entgegenwirken und etwas gegen den Klimawandel tun? Diesen und noch vielen weiteren Fragen ist die JU Südwestfalen in einem digitalen Gespräch mit Matthias Thelen (Stadtwerke Menden) und Robin Eisbach (mendigital) auf den Grund gegangen.

Bundesparteitagsbrunch der JU Südwestfalen

Der CDU-Bundesparteitag ist für viele DAS Highlight im politischen Terminkalender. Aus ganz Deutschland kommen die Gäste und Delegierten zusammen, um wegweisende Beschlüsse zu verabschieden, zu debattieren und Parteifreunde wieder zu sehen. Wir verfolgen den Parteitag live und diskutieren bei Kaffee und Croissant über die Zukunft der CDU.